Istrisches Haus Višnjan

Višnjan liegt zwar im kontinentalen Teil der istrischen Halbinsel isr aber in der Nähe des Meeres. Nur einen Kilometer entfernt, im Dorf Baduri, liegt das Haus Kišić; eine Seite mit Blick auf einen Pinienwald und auf der anderen auf einen Weinberg. Das Haus ist aus istrischen Karststein, genauso, wie die Häuser einst in Istrien gebaut wurden. Es ist von 2000 Quadratmetern unberührter Natur umgeben. Es gibt Fasane, Hasen, Rehe und einheimische Vögel. Von Višnjan bis zum Kišić Haus braucht man 10 Minuten zu Fuß. Bis zum berühmtesten Urlaubsort Istriens Poreč ist nur 12 km. Das Haus ist für 4-6 Personen geeignet und ist im alten Stil renoviert. Die Küche, Bad und Wohnzimmer mit Kamin sind im Erdgeschoss gelegen. Im Wohnzimmer stehen zwei Schlafsofas. Diese können zum Ausruhen genutzt werden. Holzstufen führen in den ersten Stock mit zwei Schlafzimmern mit je einem Doppelbett (es besteht die Möglichkeit, ein Kinderbett, auf Anfrage, aufzustellen). Zur Verfügung stehen Bettwäsche, Handtücher, Waschmaschine, Sitzplatz für das Kind und Bett für das Baby. Hinter dem Haus, im Schatten, können Sie einen ruhigen Sommer-Nachmittag oder Abend verbringen. Zum Grillen steht Ihnen ein großer Steinkamin zur Verfügung.

Wenn Sie möchten, können Sie Fahrräder ausleihen (wir bieten Ihnen vier Fahrräder kostenlos an) um die schöne Landschaft zu erkunden. In Višnjan gibt es einige Geschäfte, ein Postamt, eine Apotheke, eine Bank und zwei Restaurants.Das „Gamay“ ist ein typisch istrisches Restaurant mit lokalen Spezialitäten. Hervorragende regionale Weine – den Rotwein Teran oder Weißwein Malvasia, können Sie probieren und direkt von den Herstellern in ihren schön dekorierten Kellern kaufen. Sie werden Ihnen verschiedene Arten von Schnäpsen aus Istrien,den berühmten istrischen Honig oder Olivenöl anbieten. Višnjan ist weltweit bekannt für seine Sternwarte und seinen Leiter Korado Korlević nach dem auch ein Asteroid benannt wurde. Wir empfehlen, die Höhle Baredine bei Nova Vas zu besuchen, und den Geno-Park mit istrischen Rindern. Am letzten Donnerstag im Monat wird in Višnjan die Messe gehalten. Am 22. Juli ist der Feiertag der Schutzheiligen von Višnjan Marija Magdalena. Die Umgebung von Višnjan bietet die Möglichkeit, lange Spaziergänge durch unberührte Natur zu machen, auf gut markierten und gepflegten Wander- und Radwegen. Wer mutig ist kann Paragliding von den Hügeln rund um die Burg Kaštelir fliegen.

Das Meer ist 12 Kilometer entfernt. Sie können an einem der vielen Strände rund um Poreč schwimmen, an den Abenden Spaziergänge durch mittelalterliche Städte wie Vrsar, Poreč, Novigrad machen, wo auch an verschiedenen Tagen unterschiedliche Veranstaltungen stattfinden.